Henri Willig, Hersteller von besonderen Käsespezialitäten

In der Käserei Henri Willig werden holländische Käsespezialitäten hergestellt. Der bekannteste Käse unter diesen ist der Baby Gouda. Zu den weiteren, selbst kreierten, Spezialitäten gehören Ziegenkäse, Schafskäse und Biokäse. Henri Willig entwickelt seine Käsespezialitäten in der hauseigenen Käserei und exportiert sie in über 30 Länder.


Käse-Geschenke für die Weihnachtszeit >

Die Geschichte von Henri Willig

Henri Willig produziert schon seit über 40 Jahren traditionell hergestellten Käse in den eigenen Käsereien in Katwoude und Heerenveen. Die Vielschichtigkeit und der Geschmack sind von hochstehender Qualität und werden international sehr geschätzt. Bekannte Eigenmarken sind Henri Willig [link], Hooidammer und Polderkaas.

Henri Willig wuchs in Katwoude auf. Seine Eltern betrieben dort einen Milchviehhof. Als einziger Sohn einer Familie mit fünf Kindern besuchte Henri die Landwirtschaftsschule. Im Jahr 1974 übernahm er gemeinsam mit Ehefrau Riet den Hof seines Vaters. In kürzester Zeit ging dem unternehmenslustigen Landwirt der Gedanke, selbst Käse herzustellen, nicht mehr aus dem Kopf. Er belegte kurzerhand einen Lehrgang und beherrschte das Handwerk so gut, dass er sich dazu entschloss, auf seinem eigenen Hof Käse herzustellen. Seine Leidenschaft blieb nicht lange verborgen. Die inmitten der prachtvollen Polderlandschaft des Gebiets Waterland gelegene Käserei wurde in kurzer Zeit zu einer Attraktion für ausländische Touristen.

Was als eine neue Herausforderung für Henri Willigs Landwirtschaftsbetrieb begann, wuchs zu einer blühenden Käserei und einem Touristenmagneten heran. Henri Willig exportiert seinen außergewöhnlichen Käse in mehr als 30 Länder. Darüber hinaus empfängt Henri Willig jährlich Millionen Besucher in seinen eigenen Geschäften und Käsehöfen.